Geschichte erlaufen - Der Grenzlandweg am Grenzlandmuseum Grenzlandmuseum Eichsfeld, Duderstädter Straße 7, 37339 Teistungen
  noch 23 Plätze verfügbar

Grenzenloses Eichsfeld! Geschichte und Natur an der ehemaligen innerdeutschen Grenze stehen hier im Mittelpunkt und werden im wahrsten Sinne des Wortes greifbar.

Grenzenloses Eichsfeld! Auf dem Grenzlandweg wird Geschichte im wahrsten Sinne begreifbar.
Ihre Wandertour verläuft ab dem Grenzlandmuseum Eichsfeld entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze auf dem Kolonnenweg bis zum Pferdeberg. Dort können Sie einen ehemaligen DDR-Beobachtungsturm von innen besichtigen.
Im Anschluss passieren Sie ehemalige DDR-Grenzsperranlagen, bevor es auf der niedersächsischen Seite des „Grünen Bandes“ weitergeht in Richtung Gaststätte "Zur Schönen Aussicht" und zum Pferdebergturm. 24 Informationsstellen geben Auskunft über die hiesige Geschichte und Natur.
Im letzten Teil Ihrer Wanderung liegen unter anderem Informationspunkte zum ehemaligen westdeutschen Grenzübergang in Gerblingerode und zu einem tragischen Fluchtversuch von 1976, bei dem ein junger Mann durch die menschenverachtende Selbstschussanlage verblutete. Die Route endet beim einstigen Kloster Teistungenburg, das gegenüber vom Grenzlandmuseum Eichsfeld liegt.

Erreichbar über den öffentlichen Nahverkehr der EW Bus GmbH

Haltestelle: Teistungenburg, Linie 1

Hier Verbindungen suchen

 

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen

Wegdaten

Start: Grenzlandmuseum Eichsfeld, Duderstädter Straße 7, 37339 Teistungen

Ziel: Grenzlandmuseum Eichsfeld, Duderstädter Straße 7, 37339 Teistungen

Schwierigkeit:
leicht
Aufstieg:
89m
Abstieg:
89m
Strecke:
5,39km
Dauer:
3 Std. 30 Min.

Höhenprofil


Buchung

Um Ihre Wandertour kostenfrei zu buchen, füllen Sie bitte die unten stehenden Felder aus. Geben Sie die Namen aller weiteren Personen an, die ebenfalls angemeldet werden sollen. Wenn Sie mit einer Wandergruppe ab 26 Personen an einer Wandertour teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Deutscher Wandertag.

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an der geführten Wanderung eine Wandertagsplakette erforderlich ist, die Sie im Online-Shop erwerben können.


  noch 23 Plätze verfügbar
Wissen Sie heute schon, welches Transportmittel Sie zum Startpunkt nehmen möchten?*
Haftungsausschluss Wander- und Radtouren*
Datenschutz*

zurück