Weg der Geschichte - Gegen das Vergessen Gasthaus "Zum Goldenen Löwen", Heiligenstädter Str. 17, 37318 Kirchgandern
  noch 23 Plätze verfügbar

Sie erfahren persönliche Geschichten aus der DDR, die in der Nähe der jeweiligen Standorte geschehen sind. Es wird spürbar, was es bedeutet hat, im 500m Streifen zu leben.

Der „Weg der Geschichte“ ist ein Rundwanderweg gegen das Vergessen. Auf mehreren Tafeln werden persönliche Geschichten aus der DDR-Zeit dargestellt, die in der Nähe der jeweiligen Schauplätze aufgestellt sind. Durch die Erzählungen aus dem Lebensalltag wird deutlich, was es für die Menschen bedeutet hat in der DDR und noch dazu im „500 Meter Streifen“ zu wohnen.
Die Idee zu diesem Projekt entstand zur bundesweiten „72-Stunden-Sozialaktion” im Juni 2013. Dabei wurde der „Weg der Geschichte“ von der Kolpingjugend in Erfurt gestaltet. Sie befragten Zeitzeugen zu ihren Erlebnissen während der deutschen Teilung. Unter ihnen waren Menschen aus Ost und West, DDR-Bürger, die geflohen sind, sowie ein Grenzsoldat.

Zu dieser Wanderung verkehrt ein Sonderbus:

Hinfahrt: 08:20 Uhr vom ZOB Heilbad Heiligenstadt nach Kirchgandern, Mitte

Rückfahrt: 12:15 Uhr von Kirchgandern Mitte zum ZOB Heilbad Heiligenstadt

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen

Wegdaten

Start: Gasthaus "Zum Goldenen Löwen", Heiligenstädter Str. 17, 37318 Kirchgandern

Ziel: Gasthaus "Zum Goldenen Löwen", Heiligenstädter Str. 17, 37318 Kirchgandern

Schwierigkeit:
mittel
Aufstieg:
126m
Abstieg:
126m
Strecke:
6,45km
Dauer:
3 Std. 0 Min.

Höhenprofil


Buchung

Um Ihre Wandertour kostenfrei zu buchen, füllen Sie bitte die unten stehenden Felder aus. Geben Sie die Namen aller weiteren Personen an, die ebenfalls angemeldet werden sollen. Wenn Sie mit einer Wandergruppe ab 26 Personen an einer Wandertour teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Deutscher Wandertag.

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an der geführten Wanderung eine Wandertagsplakette erforderlich ist, die Sie im Online-Shop erwerben können.


  noch 23 Plätze verfügbar
Wissen Sie heute schon, welches Transportmittel Sie zum Startpunkt nehmen möchten?*
Haftungsausschluss Wander- und Radtouren*
Datenschutz*

zurück